Es gibt wieder ein neues Update der Shelly Firmware. Diesmal auf Version 1.5.0 und diese bringt einige Features mit, die wir sehr Wertvoll finden.

Das Update wird auf eurem Shelly innerhalb der nächsten 2 Stunden verfügbar sein. (Stand: 22.05.2019, 10:03 Uhr)

Shelly Changelog 1.5.0

  • Allgemeine Funktionen
    • NTP-Server: Es kann ein eigener NTP-Server hinterlegt werden
    • HTTP-Befehl senden: Sie können beim ändern des Schaltflächenzustands und/oder des Relais ein externen oder lokalen HTTP-Befehl hinterlegen, welcher ausgeführt werden soll. So lassen sich zum Beispiel auf IFTTT integrieren. Ein neues Icon wurde dem UI hinzugefügt
    • Sekondärer WiFi-Zugang: Es kann ein sekundärer WiFi-Zugang hinterlegt werden, falls der erste (primäre) nicht mehr erreichbar ist
  • Shelly H&T
    • Shelly HT kann Temperatur und Luftfeuchtigkeit über HTTP senden – nach dem URL-Schema: „?temp=%t%&hum=%h%“
    • Verbindungs-Geschwindigkeit erhöht: Das Gerät kann nun bis zu 2 Sekunden lang eine WiFi-Verbindung aufbauen
  • Shelly PLUG S
    • LED licht abschaltbar in den Optionen
    • Stromverbrauchs-Spitzen gefixt
  • Shelly 2 / 2.5
    • Eingänge tauschen Option hinzugefügt
    • Der Stromverbrauchsbericht für den Shelly 2 u. 2.5 Rolladenmodus wurde korrigiert
    • Die letzte Richtung des Rolladenmodus geht beim Neustart nicht verloren
    • Die Schalter im Rolladenmodus sind nicht vertauscht standardmäßig im 2.5 gefixt
  • Shelly RGBW2
    • CoAP: Fehlende G-Helligkeit hinzugefügt
  • Shelly 1 PM
    • Der maximale Stromschutzwert kann nun definiert werden
    • Fehlender Stromverbrauch in CoAP hinzugefügt
    • Stromverbrauchs-Spitzen gefixt
  • Shelly H&T / Smoke
    • Geräte sendet nun ein „OK“ wenn das WiFi geändert wurde
  • Allgemeine Fehler und Bugs
    • Der maximale Stromschutz-Wert konnte nicht deaktiviert werden, der Wert konnte nur verringert werden
    • Langsame Tastenreaktion bei mehrfachen Klicks behoben
    • SSID Mindestlänge wurde auf 1 geändert
    • WiFi-Verbindungsabbrüche wurden behoben. Gerät versucht sich periodisch neu einzuwählen bei einem Verlust des Signals
    • CoAP Protokoll korrigiert, funktioniert nun wie es dokumentiert ist

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Unterstützen Sie unsere Arbeit auf Patreon!